Das Roulette Gewinner-Team hat Strategie im Spiel!

Ein Hinweis vorweg:
Es geht hier keinesfalls um das verbotene Bandenspiel, bei dem mehrere Spieler gemeinsam das Tisch- und Einsatzlimit aushebeln wollen. Sondern ausschliesslich darum, weithin bekannte und weniger beachtete Möglichkeiten des Tableaus zu erläutern.

Hat man sich erst einmal eingehend mit Strategien fürs Casino beschäftigt, dann erkennt man dort sehr leicht, welche Ansätze und Methoden die Gewinnchancen mit Roulettestrategien verbessern könnten. Vorallem aber kennt man die Eigenschaften der Tricks, Kniffe und Progressionen des Spiels eindeutig.

Diese Rouletteprogressionen sind die bekanntesten:

  1. Martingale System
  2. Paroli Strategie
  3. d'Alembert System
  4. Labouchere Strategie
  5. Fibonacci System
  6. Tiers et Tout

Natürlich sind diese nur das Grundgerüst für eigene Entwicklungen, um im Ernstfall methodisch abgesichert vorzugehen zu können. Wieso aber sollte man das Rad ständig neu erfinden wollen? Kann man doch auch bestens aus der Rouletteerfahrung anderer lernen.

Echte Gewinner - damit sind keine einmaligen Glückspilze gemeint, sondern es wären echte Routiniers - wissen genau, dass Sie im online Casino kaum eine Chance hätten. Sollten Sie daran Zweifel haben, so lesen Sie die wütenden Leidensberichte vieler OC-Nutzer, aber vergegenwärtigen Sie sich auch, daß der Zufall seine eigenen Gesetze hat, die mitunter chaotisch, unberechenbar und willkürlich erscheinen.

Sammeln Sie selbst Erfahrung, indem Sie Analysen zu Satzmethoden studieren, dazu eignet sich der im ersten Absatz genannte Simulator für Strategien im Roulette sehr gut. Sollten Sie dann Ihre eigene Gewinnstrategie erstellen wollen, können Sie dies direkt im bereits gewohnten Rahmen tun, ganz ohne Zeitdruck und Risiko. Kommen auch Sie zu den Gewinnern ins Team, dann lernen Sie von echten Profis.

Zum Glück haben Sie diese kleine Seite entdeckt, denn im Dschungel des Internets ist es schwierig die Irrwege zu erkennen und auf der richtigen Fährte zu bleiben. Egal welche Ihre Lieblingschance beim Roulette ist, ob Rot und Schwarz, die Transversalen oder auch Plein. Ob Sie Dutzende oder doch lieber auf Kolonnen spielen. Alle diese Einsatzmöglichkeiten haben eines gemeinsam: es sind alles Wetten auf Zahlengruppen.

Behalten Sie stets den Durchblick, denn nur weil Zahlen auf dem Tableau nebeneinander liegen, gibt es keinen tieferen Zusammenhang zwischen den beiden Nummern. Anders könnte das dann schon im Kessel, dem Rouletterad sein, dort nebeneinander liegende Zahlen nennt man auch Sektoren. Man kann diese auch direkt dem Croupier annoncieren, so dass man die Nachbarzahlen nicht einmal auswendig wissen muss. Weitere ausführlichere Informationen finden Sie auf der oben angegebenen Seite. Viel Glück!

Roulette Strategie Gewinner Team